• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Wolfgang Spreen zu Gast bei der CDU Straelen


Spreen Rskens MV 2015

CDU-Landratskandidat Wolfgang Spreen war zu Gast bei der jüngsten Mitgliederversammlung der CDU Straelen. Er diskutierte mit den Mitgliedern über die großen und kleinen Projekte im Kreis Kleve. In einer abwechslungsreichen Diskussion berichtete Spreen darüber, was er als Landrat in den kommenden Jahren anpacken wolle. Von der Hochschule Rhein-Waal ging es über den Flughafen zum Neubau des Berufskollegs in Geldern und schließlich weiter zur U3-Betreuung. Auch in den kommenden Jahren werde der Kreis die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. Bei der U3-Betreuung ist der Kreis seit Jahren Spitzenreite in NRW. „Wir haben nicht nur viele sondern auch gute Betreuungsangebote zu bieten.“ erklärte der seit 2004 amtierende Landrat.

Aus Straelener Sicht wurden besonders die Aussagen zum Thema Verkehr und Finanzen beachtet. Wolfgang Spreen werde als Landrat auch in Zukunft darauf achten, dass der Kreis zurückhaltend mit den Geldern seiner Kommunen umgehe. Aufgaben und Finanzen müssten zusammen passen, daher müsse man sich gut überlegen, welche Aufgaben zusätzlich übernommen werden sollten. „Die SPD hat in den vergangenen Jahren immer wieder versucht zusätzliche Aufgaben für den Kreis Kleve zu schaffen, die eine Erhöhung der Kreisumlage zur Folge hätten.“ ergänzte der CDU-Vorsitzende, Jens Röskens.

Abschließend berichtete Wolfgang Spreen, dass er in Straelen zuletzt mehrfach mit dem Thema Verkehr beschäftigt gewesen sei und versprach, die Straelener Anliegen „mit der nötigen Nähe zu den Straelener Anliegen“ bewerten zu wollen.

Die CDU Straelen freute sich über den Auftritt eines überzeugenden Landratskandidaten und sparte nicht mit Applaus. Sie sicherte dem Landrat volle Unterstützung bei den letzten Wochen des Wahlkampfes zu.

Die nächste Gelegenheit, Wolfgang Spreen und die CDU in Straelen treffen zu können, ist der 27. August auf dem Markt. Bei Kaffee und Plätzchen sind alle Bürgerinnen und Bürger zu Gesprächen mit Wolfgang Spreen und der CDU Straelen eingeladen.

© CDU Straelen 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND